Über Uns

Wir sind für Sie da – seit 1770

Die Apotheke zum Löwen ist ein modern geführtes Unternehmen im Zentrum von Offenbach. Es besteht aus der Apotheke zum Löwen (Zentrale) in der Frankfurter Straße 35, der Filiale im Einkaufszentrum KOMM und dem Kosmetikinstitut laLionne in der 1.Etage der Frankfurter Straße 35.

Unser Löwenteam setzt sich zusammen aus insgesamt 60 qualifizierten Fachkräften. Wir beraten Sie gern – kompetent, herzlich und immer auf dem neusten Stand der Wissenschaft und in verschiedenen Sprachen.

Seit 30 Jahren begleitet unser Maskottchen, der Löwe Leo, unsere Aktionen und Feste – 2009 hat er mit der Eröffnung unserer Filiale im KOMM in der Löwin Leoni eine würdige Partnerin gefunden.

Lange Bestell- und Wartezeiten sind vorbei. Ihre gewünschten Arzneimittel erhalten Sie aus unserem riesigen computergestützten Warenlager in der Regel sofort. Aus 16.000 Arzneiartikeln und anderen Gesundheitsprodukten wählt der Automat in kurzer Zeit Ihr Medikament aus. Die Qualität der Arbeitsabläufe ist ISO-9001-zertifiziert und wird regelmäßig überprüft.

Hier können Sie unser Glockenspiel hören

Unsere Kooperation „Handeln mit Seele“:

logo_final

https://www.facebook.com/search/top/?q=handeln%20mit%20seele

OP Artikel 09-2015 „Handeln mit Seele“

Angebote

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe – Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).